"Das ganze bewusste Streben des Kindes geht dahin, sich durch die Loslösung vom Erwachsenen und durch die Selbständigkeit zur freien Persönlichkeit zu entwickeln. Unsere Erziehung trägt diesem Streben Rechnung: und unser Bemühen ist es, dem Kind zu helfen, selbstständig zu werden."
Maria Montessori
Ärztin

Zur Arbeit mit Kindern in den – ganz besonders sensiblen – Jahren des Heranwachsens braucht es eine fundierte fachliche Ausbildung. Entscheidend ist aber vor allem die innere Haltung jedem einzelnen Kind gegenüber. Das multidisziplinäre Team der Grundschule Zukunftsschule verfolgt daher einen Ansatz, der vor allem dem Kind zugewandt ist. Spezifische Schwerpunkte der Ausbildung ergänzen oder/und bedingen diese Grundhaltung.

Der Leitgedanke der Montessori-Pädagogik – das Vertrauen in das sowie der Respekt vor dem Kind – bilden dabei den Kern für das Selbstverständnis des pädagogischen Teams in der Grundschule. Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ist die zweite tragende Säule des pädagogischen Konzepts. Aus ihr resultiert die Umwelt- und Wildnispädagogik, die den Kindern ein praktisches Verständnis und angemessenen Umgang mit der Pflanzen- und Tierwelt vermittelt, und somit wichtiger Bestandteil der Pädagogik ist. Aus ihr resultiert aber auch eine wertschätzendes Miteinander, das für das Leben in unserer Schulgemeinschaft von besonderer Bedeutung ist.

Wir verstehen uns als Lernbegleiter*innen, d.h. wir möchten unseren Schüler*innen als Partner*innen in ihren Entwicklungs- und Lernprozessen zur Seite stehen. Wir beobachten und besprechen uns im Team, damit jedes Kind die angemessene Aufmerksamkeit erhält. Durch Inspiration, Angebot und Hilfestellung begleiten wir die Kinder. Manchmal brauchen sie besondere Ermunterung, Anleitung und auch Führung. Montessori-Pädagogik bedeutet, aus der fachlich-fundierten Beobachtung die richtigen Schlüsse zu ziehen und daraus die passenden Angebote zu unterbreiten – dies alles in Ruhe und Zurückhaltung, zugleich aber mit völliger Präsenz. Durch Klarheit und Authentizität wollen wir unseren Kindern zugleich Orientierung und einen sicheren Rahmen bieten. Durch Austausch auf Augenhöhe – im Team, mit Eltern und besonders den Schülerinnen und Schülern versuchen wir, für alle eine gute Zeit an unserer Zukunftsschule zu ermöglichen.

Team

Alice
Andrea
Anke
Anna
Barbara
Diana
Dorle
Dorothee
Gertrud
Günter
Jasmin
Judith
Liliia
Margarete
Marietheres
Monika
Natalie
Petra
Sabine
Sonja
Tanja
Tina
Tizian
Sophie

Unser pädagogisches Team benötigt Unterstützung: Lehr- sowie Fachkräfte für den pädagogischen Alltag und natürlich in erster Linie Menschen, die gerne mit Kindern arbeiten. Wir freuen wir uns jederzeit über Initiativbewerbungen.